Lehrgänge

Erste-Hilfe bei Kindernotfällen (Nr.: EH-19-5)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Rettungsschwimmer, Trainer, Erzieher, Eltern und andere Verwante von Kleinkindern
Voraussetzungen
  • Mindestalter 12 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
Inhalt
Alle folgenden Themen werden immer für Säuglinge, Kleinkinder und Schulkinder behandelt:
  • Sofortmaßnahmen bei Kindernotfällen
  • Wiederbelebung an Kindern und Säuglingen
  • Gefahren im Kindesalter
  • Kinderkrankheiten
  • Verschlucken von Fremdkörpern
  • Verbrennungen und Verbrühungen
  • sonstige Verletzungen
Ziele
Erlernen von Erste-Hilfe Maßnahmen bei Kindernotfällen
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 313 - Erste Hilfe bei Kindernotfällen
Veranstalter
OG Nauheim-Trebur
Fachbereich
Medizin
Veranstaltungsort
Feuerwehr Trebur: Astheimer Straße 86, 65468 Trebur
Leitung
Steffen Wiefelspütz
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 23.11.19 09:00 - 18:00 (Feuerwehr Trebur: Astheimer Straße 86, 65468 Trebur)
Teilnehmerzahl
Min: 6, Max: 18
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 35,00 Euro - nicht Mitglieder
  • 20,00 Euro - Mitglieder der DLRG
Sonstiges
Bei Übungsleitern, Erziehern und Lehrern werden die Kosten unter bestimmten Vorraussetzungen von dem zuständigen Unfallversicherungsträger übernommen. Hierzu einfach den Versicherungträger oder uns ansprechen.
Für Übungsleiter und Wachgänger der DLRG Ortsgruppe Nauheim / Trebur übernimmt die Ortsgruppe die Kosten.
Eine Lehrgangsbestätigung mit Bankverbindung wir erst nach erreichen der Mindestteilnehmerzahl verschickt.

 
Mitzubringen sind
bequeme Sachen
Meldeschluss
Mo, 18.11.2019